Samstag, 24. Januar 2015

Mein "Mäntelchen" ...

.... ist nach kurzer Zeit entstanden und gestern im Strick Café hatte ich ihn zum 1.Mal an.
 

Ich liebe ihn!  
Total warm, da mit dicker Merino und 8er Nadeln gestrickt, und sooo bequem und kuschelig :-)




Man kann ihn auch vorn mit einer schönen Tuchnadel schließen.



Die Anleitung ist aus der "Wolke Hegenbarth-Collection" und kann hier kostenlos heruntergeladen werden.
Allerdings .... der Wollverbrauch stimmt nicht. Ich habe zwar anderes Garn verwendet, kein Merinogemisch, aber gleiche Stärke und Lauflänge. Anstatt der angegebenen 950 g, also 19 Knäuel, habe ich nur 13 Knäuel für Gr. 42/44 verstrickt. 

Aus genau dieser Wolle habe ich gestrickt :
 

Einige meiner Freunde habe ich damit "angesteckt", so strickt Kerstin gerade in Beere ....


.... Petra in Weinrot ....


..... und meine Tochter hat sich für Rosa entschieden :-)


"Merino Grosso" von Katia ist fester Bestandteil meines Sortiments, hat eine Lauflänge von 60m/50 g, 100% Schurwolle (Merino), empfohlene NS 5,5 bis 6. Das "Mäntelchen" wird jedoch mit NS 8 gestrickt. Der Preis hierfür ist 
3,95 Euro/50 g.

Kommentare:

  1. Wow, das Maentelchen gefaellt mir total gut. Danke fuer die Anleitung.......... Das werde ich mir demnaechst auch noch stricken.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  2. Tina...soooo schön geworden! Ich stricke heute auch fleißig an meiner "Decke" weiter :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tina,
    dankeschön fürs Zeigen. An dir sieht dieser "Mantel" 1000x besser aus als auf der Anleitung. Dort wirkt er viel hmm ich sag mal massiver. An dir wirkt er lang nicht so. Man sieht ihm das kuschelige an, aber irgendwie fällt er viel schöner. Ein tolles Stück
    LG Heike

    AntwortenLöschen